Über uns

Über uns

Im November 2004 wurde “Sovremennik” als nicht kommerzieller, öffentlicher Verein ins Leben gerufen mit dem Ziel, die Arbeit der Russischen Samstagsschule der Stadt Darmstadt, die 2002 in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Roten Kreuz gegründet worden war, zu unterstützen und weiterzuführen.

Inzwischen bietet der Verein “Sovremennik” zahlreiche Projekte für Kinder und Jugendliche an, die über die unterrichtliche Vermittlung der russischen Sprache hinausgehen. So entstanden 2013 Angebote im pädagogisch- künstlerischen Bereich, wie zum Beispiel der Vorschulclub „Ladoschki“. Mit Unterstützung engagierter Eltern gibt der Verein außerdem eine eigene Schulzeitung heraus und organisiert die Wohltätigkeitsaktion „Dobro“. Auch inszeniert die Elterntheatergruppe „Schenke den Kindern ein Lächeln“ regelmäßig Theaterstücke für unsere jungen Vereinsmitglieder.

Unsere Schule bietet ein breites Angebot, das von ca. 180 Kindern und Jugendlichen  in Anspruch genommen wird. Für die Gestaltung und Durchführung des Unterrichts sind 23 qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer zuständig, die ihre fachliche und pädagogische Hochschulausbildung in Russland und/ oder Deutschland absolviert haben.

Unser Verein pflegt Kontakte auf nationaler und internationaler Ebene und beteiligt sich an zahlreichen Initiativen. So nehmen wir regelmäßig an Kultur- und Bildungsprojekten der Landes Hessen und an Veranstaltungen der Stadt Darmstadt, wie dem Weltkindertag oder dem Heinerfest teil.

Darüber hinaus steht der Verein „Soveremennik“ in Kontakt mit dem staatlichen Schulamt, der Sparkasse Darmstadt sowie den Organisationen „Sootechestvenniki“ und „Evrolog“.

Unsere Verbindungen nach Russland umfassen regelmäßige Lehrerfortbildungen in Sankt Petersburg, die Teilnahme an der internationalen Kinder- Kunstausstellung in Sankt Petersburg sowie am kulturellen Austauschprogramm für Jugendliche „Hallo Russland!“.